Unternehmen

»Wenn wir nicht zusammenarbeiten, werden wir für unsere Probleme keine Lösungen finden.«
Dalai Lama, geistiges Oberhaupt der Tibeter

Das Team von EIMcomponents zieht mit Ihnen an einem Strang. Wir finden Ihre optimale Lösung.

Weiterlesen

Effiziente Kommunikation zwischen Unternehmen einfach umgesetzt.

EIMcomponents GmbH

ist führender Anbieter von innovativen Produkten und individuellen Lösungen für den elektronischen Austausch von Daten und Dokumenten zwischen Unternehmen und ermöglicht Ihnen so die problemlose Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern weltweit.

Die perfekte Zusammenführung von strukturierten und unstrukturierten Daten und Dokumenten sowie den dazugehörigen betriebswirtschaftlichen Anwendungen gelingt durch Standardisierung der Prozessabläufe und durch den Einsatz individuell auf Sie zugeschnittener Lösungen.

So sorgen wir dafür, dass die Abwicklung Ihres Kerngeschäfts erheblich erleichtert wird, sich die Zusammenarbeit mit Ihren Kunden und Lieferanten im In- und Ausland merklich verbessert und Sie nachweislich Zeit und Kosten sparen.


Das Unternehmen in der Übersicht

Historie

  • 2009 - Gründung der EIMcomponents GmbH mit der Ausrichtung IT-Anwendungen für das Information Management in Unternehmen zu entwickeln
  • 2010 - Aufbau von eigenen vordefinierten ECM-Lösungen, auf der Grundlage des SharePoint Servers, mit Cold Import Funktion und vordefinierten Ablagestrukturen, für Prozesse der  Unternehmensverwaltung
  • 2011 - Ausbau der ECM-Lösungen zu Produkten für den SharePoint Server unter der Bezeichnung EIM-Scope, für Dokumentenprozesse in verschiedenen Unternehmen
    Einführung des EIM-Workflows  für die elektronisch gestützte Umsetzung von Dokumentenprozessen mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung, in die Mitarbeiter einbezogen sind
    Erweiterung der ECM-Produkte für den Einsatz im Health-Care-Bereich
  • 2012 - Einführung von EIM-Compound: Produkt und Dienstleistungen für die automatisierte Dokumentenverarbeitung und Buchung von Dokumenten der Finanzbuchhaltung
    Freigabe von EIM-Transform als Produkt für die parametierbare Datenkonvertierung von beliebigen Dateiformaten in EDI- und SCM-Prozessen
  • 2013 - Einführung von EIM-Passage als standardisierte Kommunikationsschnittstelle für den Austausch von Dateien über eMail, FTP, http, usw. - als Produkt und Service
  • 2014 - Beginn der Entwicklung von EIM-Ways als Enterprise-Information-Management-System für komplexe EDI- und SCM-Prozesse, die ein hohes Maß an Flexibilität und Individualität benötigen
    Ausbau und von EIM-Ways und generelle Ausrichtung des Unternehmens auf die Themen von Industrie 4.0 und IoT
  • 2015 - EIM-Passaage: Redesign und Erweiterung um weitere Funktionen zur Abdeckung weiterer Anforderungen von Industrie 4.0 und IoT
    Freigabe der Version 2 von EIM-Ways für die Nutzung im Portal und als EIM-Produkt für die Verwendung von Industrie 4.0 und IoT
    EIM-Ways und EIM-Transform sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie als Produkte für Industrie 4.0 und IoT anerkannt worden
  • 2016 - EIM-Transform in der Version 3, mit Erweiterung um Datenbankfunktionen zur Zentralisierung und Homogenisierung von Datenbeständen für BigData
    Aufbau des digitalen Postfaches diPoBo als Smart Service für die digitale Abwicklung von Geschäftsprozessen für Industrie 4.0 und IoT
    Einführung der Open digital Fabric als Portal für IoT